Callejon – Sexmachine Lyrics

[Chorus:][x2]
Sex, Sex, Sexmachine! Das ist Maschinenliebe!
Sex, Sex, Sexmachine! Maschinenliebe!

[Strophe I:]
Spüre den Stahl, der in dich eindringt
Wie automatisch in dir vibriert!
Rein, raus – raus, rein!
Ich muss noch tiefer in dich hinein!
Mein Bohrkopf rostet nicht – wie immer gut geschmiert!
Es sprühen Funken, es trieft das Öl!
Rein, raus – raus rein!
Und was nicht passt, wird passend gemacht!

[Chorus]

[Strophe II:]
Titan legierter Muttermund
Von vorne und von hinten wund!
Rein, raus – raus, rein!
Galvanisierung von rohem Fleisch!
Im Konzentrat aus Bitterkeit
Suchst du den Sinn und findest Leid!
Alte Liebe rostet nicht – sie ist aus Stahl!
Chimärengeister, die ich rief
Alte Liebe rostet nicht – sie ist aus Stahl! (Das ist Maschinenliebe!)
Im kalten Mahlwerk dieser Welt besiegt ein Trieb den Schmerz

[Chorus][x2]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *