Laas Unltd. – Spit Skit Lyrics

[Part 1]

(Ich-Ich-Ich-Ich biete) Ich biete die riesige Kunst, wie die sixtinische
Kapelle und mach Welle, wie ne riesen Turbine (ah)
Mein Flow ist der mieseste – zweifellos der giebigste
Ziemlich genau aus meiner Generation einzig übrig gebliebene
Ihr Ficker knickt weg, wie beim Genickschuß
Ich lass die Hosen runter vor euch – Exhibitionismus
Das hier sind die Geister, die ich gerufen hab
Gute Nacht, ich puste grad Rapperleben, wie Kerzen aus, die Hure fragt:
Wie geht ‘n das, wenn ich diesen Beat abbrenn
Und ein Höhepunkt nach dem andren folgt, wie bei multiplen Orgasmen
Nicht ein bisschen gebildet; stell das “Bisschen” um
Ein bisschen eingebildet, mess mich nicht mit Hits und Kunst
Iller als [BCB?], Killer sowie [GSG?]
No ich roll mit Flows, die gleichmäßig laufen wie [LEKG?]
Plette dich wie PKW, flieg weg auf [TRC?]; Gegner gehen in die Luft, wie Pakete voll TNT (TNT-TNT…)

[Break]

(*Explosionen*)

[Part 2]

(…Was-Was-Was-Was-Was) Was für Kokain und Nutten; Ich brauch Strom für mein’ Leppi
Lass dich mein’ Namen schrein’ oder tagg ihn nach der Show auf dein Cappy
Schieß dein Gehirn aus dem Kopf, mach es zu bologns Spaghetti
Du kriegst kein Fuß mehr auf den Boden, wie in der Wohnung von Messi
Ich bin ein heiliger König: Casper, Baltasa und Melchior
Bitches werden spitzer, als ‘n Elfenohr; Stell dir vor
Ich schieß auf alle die schon über Laas übel gelässtert haben
Eines Tages füll ich Stadien, wie Marius Müller Westernhagen
Littenberg und Grönemeyer; während ich mich böse feier
Enden Geier tödlich im Gartenteich, sowie Kröteneier
Mein Flow ist so bitter-zart; erster, zweiter, dritter Tag
Die Top Five beleg ich komplett von eins bis drei – Mittagsschlaf
Erst auch über Underground, jetz rap ich übern’ andern’ Sound
Übermäßig, überheblich, übernehm ich, Überhand im Haus
Lass mich ein paar Sprüche bring’, die Stücke kling’
Als wollt ich was in Stücke spreng’; der, der bei deim’ Mädchen nicht nur küssen will – ich bin es!

Tig – Bronze Age (Schall & Rauch Album)

[Part 1: Junes N Flyta]
Ich will nicht länger warten auf mein Glück, ich will es fesseln
Pech ist mein Begleiter und das Mistvieh will mich mästen
Keinen Plan warum, doch mein Glück will nicht
Ich folter es, sodass es spricht
Brauch doch nur dieses kleine Stück
Pass auf, dass es nicht stirbt, Life’s a Bitch
So close but yet so far
Wann interessiert sich denn ein gottverdammter A&R
Wann versteht jemand meine Musik ?
Wann versteht jemand mich ?
Wann ist Zeit zu gehen, wann kommt mein Glück ?
Ich hab alles, doch alles ist nicht das, was ich will
Viel zu kleinlich, Kopf zu groß
Bin ruhig wenn ich den Grinder füll’
No time to chill, more time for trill
Verstehst nicht, dass schwarz mich umhüllt

[Hook: Junes N Flyta]
Ich bin dope, doch keiner hat ‘nen Plan
Vielleicht bin ich whack und lieg’ mit Satan im Arm
Vielleicht ist es echt und ich muss nur vielmehr fahren
Vielleicht ist es Fake und niemand kennt mich in ‘nem Jahr
Ich bin dope, doch keiner hat ‘nen Plan
Vielleicht bin ich whack und lieg’ mit Satan im Arm
Vielleicht ist es echt und ich muss nur vielmehr fahren
Vielleicht ist es Fake und niemand kennt mich in ‘nem Jahr

[Part 2: Jack Herer]
Candy Kush so köstlich, Bitch ich rappe göttlich
Schau wie ich lebe, Hater reden: "Jack Herer, er gönnt sich"
Ich gönn’ mir vier Bier, viel Weed, die Pills, Beats Beats
Piece Piece, damit ich nicht tief flieg’
Scheiß auf Männertag ich bin immer himmelfahrtshigh
Heilige Mutter Gottes, Mary Jane raubt Sinne am Mic
Heiliger Geist erfüllt mein’ Mind und ich, ich finish die Lines
Meißel sie in Stein, so wie einst Gott und ich finde es nice
Denn es war gut, war gut – so wie ich es schuf
Sechs Tage in der Booth und am siebten Tag THC im Blut
Und es war gut, war gut – so wie ich es schuf
Sechs Tage in der Booth
Mit der Crew immer auf Mischkonsum, yah
Junes N Flyta bitte gib mir den Grinder
Ich bau noch schnell ‘nen Jibbit und dann pass me the Lighter
Ich ziehe tief und pass pass ihn danach weiter
Meine Beine werden bleiern
Und ich ich ich werde higher – higher

[Hook: Junes N Flyta]
Ich bin dope, doch keiner hat ‘nen Plan
Vielleicht bin ich whack und lieg’ mit Satan im Arm
Vielleicht ist es echt und ich muss nur vielmehr fahren
Vielleicht ist es Fake und niemand kennt mich in ‘nem Jahr
Ich bin dope, doch keiner hat ‘nen Plan
Vielleicht bin ich whack und lieg’ mit Satan im Arm
Vielleicht ist es echt und ich muss nur vielmehr fahren
Vielleicht ist es Fake und niemand kennt mich in ‘nem Jahr

[Part 3: Jack Herer]
In meiner Lunge brennt das Fegefeuer, ich bin der Teufel
Smoke till I die und danach fängt meine Seele Feuer
Mein Flow ist schwarze Magie, ihr seid elende Täuscher
Beweihräuchert euch als ob über euch Gottes Segen leuchtet
An mir ist jeder Segen vergeudet
Rauch’ so viel Dope, dass ich mein komplettes Leben
Zerstreut bin, kann’s nicht leugnen
So gottverdammt high, dass die dünne Luft nicht mehr reicht
Um meinen Kreislauf mit O2 zu versorgen – Teufelskreis
Bin ein gefallener Engel, muss killen – mentale Zwänge
Die Pillen längst nicht das Ende, Pupillen weit obwohl’s blendet
Konsum wird nie ein Leben verlängern
Doch vielleicht Menschen verändern, trip’ in entfernte Länder
Und spiel mit menschlichen Ängsten
Augen blutrot, widersteh’ der Versuchung
Verbotene Frucht, True Fruits
Sündenfall, Flüsse Purpur
Die Musik – Gottes Werk – und das hier ist mein Beitrag
Mic brennt wie ein Scheiterhaufen, Bitch ich bin Schaitan

[Hook: Junes N Flyta]
Ich bin dope, doch keiner hat ‘nen Plan
Vielleicht bin ich whack und lieg’ mit Satan im Arm
Vielleicht ist es echt und ich muss nur vielmehr fahren
Vielleicht ist es Fake und niemand kennt mich in ‘nem Jahr
Ich bin dope, doch keiner hat ‘nen Plan
Vielleicht bin ich whack und lieg’ mit Satan im Arm
Vielleicht ist es echt und ich muss nur vielmehr fahren
Vielleicht ist es Fake und niemand kennt mich in ‘nem Jahr