Kayef – Weit Weg Lyrics

[Refrain]
Ich bin, ich bin, ich bin so weit weg
Und du bist, du bist, du bist so weit weg
Und ich bin, ich bin, ich bin so weit weg
Und du bist, du bist, du bist so weit weg
So weit weg, so weit weg, so weit weg

[Part 1]
Und ich klopf’ an deine Tür
Frag’ mich, ob du mich noch kennst
Ich war wochenlang nicht hier
Was du hoffentlich verdrängst
Vielleicht willst du mich nicht sehen
Vielleicht bist du nicht bereit
Vielleicht willst du, dass ich geh’
Vielleicht bist du nicht allein
Ich hau’ lieber wieder ab
Weil das alles hier nix bringt
Haben uns viel zu viel verkracht
Das macht alles keinen Sinn

[Refrain]
Ich bin, ich bin, ich bin so weit weg
Und du bist, du bist, du bist so weit weg
Ich bin, ich bin, ich bin so weit weg
Und du bist, du bist, du bist so weit weg
So weit weg, so weit weg, so weit weg

[Part 2]
Ich bin wieder unterwegs
Manchmal denke ich an dich
Was du wieder so erlebst
Und dann senk ich meinen Blick
Wie oft habe ich schon nachts
Deine Nummer noch gewählt
Mich gefragt, was du so machst
Und warum du nich drangehst
Ich hab selten so gekämpft
Doch es sollte wohl passieren
Unsere Welten sind getrennt
Du bist dort und ich bin hier

[Refrain]
Ich bin, ich bin, ich bin so weit weg
Du bist, du bist, du bist so weit weg
Ich bin, ich bin, ich bin so weit weg
Und du bist, du bist, du bist so weit weg (So weit weg)
Ich bin, ich bin, ich bin so weit weg (So weit weg)
Du bist, du bist, du bist so weit weg (So weit weg)
Ich bin, ich bin, ich bin so weit weg (So weit weg)
Du bist, du bist, du bist so weit weg (So weit weg)
So weit weg, so weit weg, so weit weg